Sie fragen, wir antworten!


"Warum ist der rote Saft in dem Beutel?"


Wir können Sie beruhigen! Bei dem roten Saft handelt es sich um den sog. Fleischsaft. Dieser Fleischsaft setzt sich im Wesentlichen zusammen aus einem eisenhaltigem Eiweiß (Hämoglobin) und Wasser. Da Fleisch zu ca. 75% aus Wasser besteht ist dieser Prozess normal. Den Fleischsaft können Sie problemlos dem Futter mit beigeben.
 

"Wann ist ´mein´ Artikel wieder erhältlich?"

Die von uns angebotenen Produkte sind allesamt aus unserer eigenen Herstellung und Schlachtung. Dies kann leider auch mal dazu führen, dass ein gewünschter Artikel nicht vorrätig ist. Dies bedauern wir natürlich, möchten aber darauf hinweisen, dass wir nur so garantieren können, dass unsere Produkte aus unserer eigenen tierschonenden Schlachtung stammen und wir nicht auf Zukaufsware eines industriellen Großbetriebes zurückgreifen. Sollten Sie eine Information über die Verfügbarkeit eines ausverkauften Artikels wünschen, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an: info@metzgers-heimtiernahrung.de. Wir helfen Ihnen gerne!
 

"Wieso hat metzgers-heimtiernahrung.de keinen Futtermengen- Rechner?"

Nach unserer Auffassung lassen sich die Futtermengen und die Sorte des zu fütternden Fleisches schwer pauschalisieren. Die Errechnung der Futtermenge/Futterart nur an Faktoren wie Alter und Körpergewicht festzumachen ist hierbei, wie beim Menschen, nicht zielführend. Es gibt Faktoren, die hier eine deutlich größere Relevanz haben, wie z.B. die Aktivität des Tieres, der Zustand der Zähne, und und und... In unseren Produktbeschreibungen geben wir so bewusst lediglich eine Empfehlung darüber, für welche Art des Tieres sich das Futtermittel eignet. Für nähere Informationen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung. 
Gerne empfehlen wir Ihnen auch Tierärztin Katharina Guckes (futter-vet.de), die sich auf tierärztliche Fütterungsberatung spezialisiert hat. 



Haben Sie weitere Fragen? Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail oder rufen Sie uns an!

UA-116216678-1